Rom und seine große Zeit: Leben und Kultur im antiken Rom

Продукти
КНИГИ
+
19,95 лв.
КУПИ с регистрация или с Бърза поръчка
Моля, изберете:
Продуктът е успешно добавен в количката

Рим и неговите велики времена: Живот и култура в древен Рим (книга на немски език)

 

Autorenkollektiv  (автори)

 

Издателство:   Arena Verlag
Език: немски език
Раздел: История, археология, краезнание
Етикети:

древен Рим

история на Стария свят

 

Твърда корица, луксозно издание, голям формат  |  320 стр. |  1251 гр.

(неизползвана, здрава и чиста книга с няколко печата от домашна библиотека и леко захабена обложка)

 

*

 

На задната корица:

 

Aus dem Inhalt dieser großartigen römischen Kulturgeschichte:

 

Rom zur Zeit des Augustus — Die Häu­ser und ihre Einrichtung — Das Fami­lienleben, die Bildung — Die Kleidung, Mode und Tradition — Goldschmiede­kunst und Juwelen — Die Thermen: Bäder und Erholung für alle Das Leben auf dem Lande — Handwerk und Gewerbe — Die Sklaven und ihre Herren — Advokaten und Gerichte — Medizin zwischen Wissenschaft und Magie — Heilmittel und Arzneien Schauspiel, Theater, Publikum — Der Circus und das Amphitheater — Die Religion, der Kult, die Priester — Chri­stentum in Rom

 

Die politischen Institutionen:

Verfas­sung, Senat, Versammlungen, Wahl­kämpfe, die Münze — Das Heer, das die Welt eroberte — Das Reisen — Die Schiffahrt — Die öffentlichen Bauten.

 

»Ein Werk, das im wahrsten Sinne des Wortes plastische Vorstellungen vom alten Rom und seinen Lebensverhält­nissen vermittelt.«

Westermanns Monatshefte

 

**

 

От вътрешната страна на обложката:

 

Seltenes Bildmaterial und eindrucksvolle Texte bietet dieser repräsentative Bildband in der vorliegenden preisgünstigen Sonderausgabe.

 

Dieses farbenprächtige internationale Standardwerk wurde von anerkann­ten Fachwissenschaftlern in engster Zusammenarbeit mit italienischen Museen geschaffen. Es ist ein Werk, das in harmonischem Wechsel von wissenschaftlich fundierten Texten, zeitgenössischen Dokumenten und vierfarbigen Abbildungen ein „Rom ohne Ruinen" vor den Augen des Lesers wiederentstehen läßt.

 

Was in so vielen Geschichtsdarstel­lungen fehlt — hier hat man es einmal zum Schwerpunkt gemacht: Das Leben, wie es sich in Wirklichkeit abspielte. Es geht hier nicht um die Weltpolitik des römischen Kaiser­reiches, sondern um den Alltag: Wie der Bürger jener Stadt lebte, wie er Häuser baute und Straßen, Tempel und die großen Bäder; was in den Schulen gelehrt wurde, wie die Menschen angezogen waren, was sie aßen; was die Ärzte damals wußten und wieviel sie verdienten; wie es im Theater zuging und im Zirkus; mit wel­chen Waffen die Soldaten kämpften.

 

So ergibt sich durch diesen groß­artigen Band ein weitreichendes Bild vom Leben und der Kultur im klas­sischen Rom.

 

***

 

Dieses Buch »Rom und seine große Zeit« gibt ein umfassendes und lebendiges Bild von der Kultur des alten Rom. Es versucht die Rekon­struktion einer Welt und einer Epoche in knappen, wissenschaftlich fun­dierten Texten und eindrucksvollen farbigen Bildfolgen, die dem moder­nen Bedürfnis nach der Darstellung eines Themas in Bild und Text ent­gegenkommen. Texte und Bilder wurden auf streng wissenschaftlicher Grundlage erstellt und in der Auswahl aufeinander abgestimmt. So durften neben die von bekannten italienischen und ausländischen Wissenschaftlern erarbeiteten Texte, die ein Rom schildern, wie es wirk­lich war, mit den vielfachen Aspekten seines Alltags, den Problemen einer Weltstadt, den Licht- und Schattenseiten einer Kultur, die zwölf Jahr­hunderten der Weltgeschichte ihren Namen gegeben hat, im Bildmaterial keine Wiedergaben der Ruinen von Lora oder nüchterne archäologische Aufreihungen gestellt werden. Es erschien vielmehr nötig, Häuser und Tempel, Straßen und Brücken, Waffen und Gebrauchsgegenstände wieder so zu verlebendigen, daß sie einen Eindruck vermitteln von »Rom, wie es wirklich war«. Auf diese Weise wird das von den Autoren gezeichnete große Panorama der Ewigen Stadt durch die Illustrationen unmittelbar und eindrucksvoll ergänzt.

 

Ebenso wurden die Texte koordiniert, die Belege geprüft und das über­aus reiche Bildmaterial aus den großen Museen streng nach qualitativen Gesichtspunkten ausgesucht und nach Möglichkeit in den chronologi­schen Rahmen des Gesamtbildes, also in die Zeit zwischen dem Unter­gang der Republik und dem entstehenden Kaiserreich, eingepaßt.

 

Dieses »Rom ohne Ruinen« ist also das Ergebnis einer umfassenden Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Kulturinstituten, wichtigen tech­nischen Organisationen und Verlag. Ihnen allen sei herzlich für ihre Mit­arbeit gedankt.

 

Die Herausgeber

 

****

 

INHALT
 
 
GIUSEPPE LUGLI 7   
 
Rom zur Zeit des Augustus
Die Stadtplanung des Augustus Das Werk des Agrippa Augustus restitutor
 
 
JEROME CARCOPINO 19   
 
Die Häuser und ihre Einrichtung
Das herrschaftliche Haus Die Innenräume Das Mietshaus Die Einrichtung
 
 
PIERRE GRIMAL 37   
 
Das Familienleben
Die »familia« und die »patria potestas« Die täglichen Beschäftigungen Die Sklaven
Die Erziehung der Söhne Kinderspiele
Die Erziehung der Mädchen
Die Heirat
Die Geburt
Das letzte Lebewohl
 
 
LUCA DE REGIBUS 61   
 
Die Schulen und die Bildung
Unterrichtsräume und Lehrmittel Die Bücher: Papyrus und Pergament Öffentliche Lesungen und Bibliotheken Die Leibeserziehung
 
 
GIANFRANCO MADDOLI 71   
 
Speisen und Getränke
Der Tisch der Reichen und der Armen Mahlzeiten und Tischsitten Private und öffentliche Bankette Auf den Tischen der Römer Der Hunger des Pöbels
 
 
MARIA PAOLI 83   
 
Die Kleidung: Mode und Tradition Die Mäntel
Die Kleidung der Frauen Die Haartracht
Juwelen und Goldschmiedekunst Die Schuhe
 
 
GIUSEPPE LUGLI 93   
 
Bäder und Erholung für alle
Das Bad bei den Römern Die öffentlichen Bäder Die Stabianer Thermen Die Forumsthermen von Pompeji Die Thermen des Agrippa Die Römer und die Thermen Die Neronischen Thermen Die Thermen des Caracalla Die Thermen in den Provinzen
 
 
GIULIO GIANNELLI 107   
 
Das Leben auf dem Lande
Die kleinen Bauernhöfe Die Latifundien
Die »villa« und die »familia rustica«
Das Bauernhaus
Die »villa suburbana«
Die landwirtschaftlichen Geräte
Was man anbaute
 
 
CESARE VASOLI 127   
 
Handwerk und Industrie
Das römische Handwerk
Das italische Handwerk
Die Industrie in den Provinzen
Die Sklaven in der römischen Wirtschaft
Die Handwerker
Das häusliche Gewerbe
 
 
VINCENZO ARANGIO RUIZ 139   
 
Advokaten und Gerichte Die Prozesse
Advokaten und Rechtsgelehrte
 
 
GIOVANNI PUGLIESE CARRATELLI 151   
 
Medizin: Wissenschaft und Magie
Die Privilegien der Ärzte Asklepiades, Galen und Xenophon Empirische und magische Medizin
 
 
ALDO NEPPI MODONA 161   
 
Schauspiele, Autoren und Publikum Die religiöse Bedeutung der »feriae« Die politische Bedeutung der Spiele Das Theater Die Theaterstücke
 
 
ALDO NEPPI MODONA 173   
 
Der Zirkus und das Amphitheater
Die »ludi circenses« Das Amphitheater Die »venationes« Die Gladiatoren
 
 
GIULIO GIANNELLI 187   
 
Religion, Riten und Priester
Die ältesten Gottheiten der Römer Die fremden Gottheiten Häuslicher Kult und Totenkult Die heiligen Stätten und die Priester Die Vogelschau und die Weissagung Der römische Festkalender Die religiöse Reform des Augustus
 
 
FRANK W. WALBANK 207
 
Die politischen Institutionen
Der Untergang der Republik Der Senat und die Senatoren Der »cursus honorum« Das Gerichtswesen
Provinzen, Munizipien und Kolonien Die Steuern Das Geld
 
 
GIULIO GIANNELLI 231   
 
Das Heer, das die Welt eroberte Offiziere und Soldaten Das Lager
Das Leben um das Lager
Das Heer auf dem Marsch
Das Heer in der Schlacht
Befestigungen und Belagerungskrieg
Die Kriegsmaschinen
Das Pionierwesen
Die Brücken
Der Nachschub
Der Triumph
Auszeichnungen und Strafen Die Kriegsflotte
 
 
CESARE VASOLI 263   
 
Das Reisen: Straßen und Fahrzeuge Die großen Straßen Das Reisen Die Post
Gastwirte und Gastwirtschaften Die Reisekleidung
 
 
PIETRO ROMANELLI 275   
 
Die Schiffahrt
Die römischen Schiffe Große Schiffahrtsrouten Die Häfen
Die Binnenschiffahrt
 
 
PAOLO EMILIO ARIAS 285   
 
Die Kunst zur Zeit des Augustus Die Baukunst Die Plastik Die Malerei Musik und Tanz
 
308 Register
 
*****
 

Die Autoren:

 

VINCENZO ARANGIO RUIZ • Vizepräsident der Accademia dei Lincei

PAOLO ENRICO ARIAS ■ Universität Visa

JEROME CARCOPINO • Mitglied der Academie Lrangaise

LUCA DE REGIBUS • Universität Genua

GIULIO GIANNELLI • Rektor der Scuola Normale Superiore in Pisa

PIERRE GRIMAL • Sorbonne Paris

GIUSEPPE LUGLI ■ Universität Rom

ALDO NEPPI MODONA • Universität Genua

GIOVANNI PUGLIESE CARRATELLI • Universität Florenz

PIETRO ROMANELLI • Präsident des Istituto di Studi Romani

CESARE VASOLI • Universität Cagliari

FRANK W. WALBANK • Universität Liverpool

 

Deutsche Übersetzung:

BERNHARD WOSNIK unter Mitarbeit von

WALTRUD WOSNIK

 

Für die deutsche Ausgabe wurden das Kapitel »Das Familienleben« aus dem Französischen und das Kapitel »Die politischen Institutionen« aus dem Englischen übersetzt

 
 
Характеристики
В наличност:
Да
Оригинално заглавие
Tutto su Roma antica (1963)
Език
немски
Автор
Autorenkollektiv
Издателство
Arena Verlag
Етикети
древен Рим, история на Стария свят
Град
Würzburg, Deutschland
Година
1972
Страници
320
Състояние
неизползвана книга
ЗАБЕЛЕЖКА
здрава и чиста книга с няколко печата от домашна библиотека и леко захабена обложка
Корица
твърда
Формат
голям
Ширина (мм)
200
Височина (мм)
255
Дебелина (мм)
41
Тегло (гр.)
1251
Доставка

За София - лично предаване (безплатна доставка)

 

Среща с предварителна уговорка на две места в кв. Орландовци:

1. За пристигащите с трамвай (№ 3, 4 или 18): трамвайна спирка "Католически гробищен парк" (виж на картата) около 7-9 мин от пл. Лъвов мост.

2. За пристигащите с автомобил: кв. Орландовци, ул. Железопътна 18, пред магазин Билла (виж на картата) 

 

 

За София и страната

 

Еконт Експрес 

 

Поръчвате днес, получавате утре (заплащане на наложен платеж след преглед на пратката).

 1. Пощенска пратка до избран от Вас удобен офис, при поръчка на книги на стойност:

  • До 60 лв. - цена 4 лв.
  • Над 60 лв. - безплатна

2. Куриерска пратка до адрес (доставка до врата), при поръчка на книги на стойност:

  • До 100 лв. - цена 5 лв.
  • Над 100 лв. - безплатна

 

 

За чужбина

 

Български пощи

 

След уточняване на всички подробности и потвърждение от страна на клиента.

Купи с отстъпка до 30%

Промоционални отстъпки и условия за доставка до 01.12.2021 г.

 

За всяка поръчана книга или книги на стойност:

над 20 лв - 10%

над 60 лв - 15% + безплатна доставка до офис на Еконт

над 100 лв - 20% + безплатна доставка до офис на Еконт или до адрес (до врата)

над 300 лв - 30% + безплатна доставка до офис на Еконт или до адрес (до врата)

                                                    

 

 

Отстъпки и доставка в табличен вид

 

Сума на поръчката лв. Отстъпка %

Доставка с Еконт до:

офис  |  врата

20 - 60  10 4 лв. 5 лв.
60 - 100  15 0 лв. 5 лв.
100 - 300   20 0 лв. 0 лв.
Над 300  30 0 лв. 0 лв.

 

Отстъпките са видими за клиента в процеса на поръчката.

Към книгите от всяка поръчка се издава фискален бон, а при заявено желание и опростена фактура, както на фирми, така и на физически лица.

 

 

Бърза поръчка Без формалности
Вашата поръчка е приета. Очаквайте обаждане!